Digimon Championship

Aus DG Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Digimon Championship
デジモンチャンピオンシップ Dejimon Chanpionshippu
Game digimonchampionship cover.jpg
Spielinformationen
Genre:

Aufzuchts-RPG, V-Pet Simulation

System:

Nintendo DS

Reihe:

V-Pet Simulation

Entwicklungsdaten
Entwickler:

Epics - Digital Entertainment Wiz Epic

Vertrieb:

Bandai Namco Games

Sprache:

Japanisch, Englisch, Koreanisch

Erscheinung (JAP):

14.02.2008

Erscheinung (KOR):

27.11.2008

Erscheinung (USA):

26.08.2008

Digimon Championship (デジモンチャンピオンシップ - Dejimon Chanpionshippu, engl. Digimon World: Championship, dt. Digimon World: Championship, kor. Digimon Championship) ist ein Digimon-Videospiel.


Inhaltsverzeichnis

Story

Die Story ist recht simpel gestrickt. Aller vier Jahre findet eine Meisterschaft statt, in der der ultimative Tamer ermittelt wird. Auf eurem Weg zum besten Tamer absolviert ihr in bestimmten Jahreszeiten und Tagen Herausforderungen um Titel zu sammeln. Titel geben euch nicht nur Zugriff auf neue kaufbare Items und Räume im Shop für das aufziehen, trainieren und das fangen von Digimon kaufen, sondern erweitern eure Hunt Gebiete wo ihr neue Digimon ergattern könnt und steigern eure Tamer Lizenz.

Je höher diese ist, umso höher entwickelte Digimon könnt ihr haben und die Anzahl an gleichzeitig haltbaren Digimon steigt ebenso. Eine Jahreszeit in der Digital World dauert 8 Tage und ein Tag geht von 7-22 Uhr. Dabei wird aller 5 Sek die Uhrzeit um 10 Min vorgestellt. Habt ihr 12 Jahreszeiten hinter euch, müsst ihr euch bei den Vorentscheidungen qualifizieren.

Solltet ihr diese bestanden haben, erwartet euch im nächsten Jahr das Turnier, indem ihr die Chance habt der ultimative Tamer zu werden. Solltet ihr auch dies meistern, wird euch der Präsident des Turniers immer mal wieder herausfordern wollen. Nach dem Turnier könnt ihr weitere Medaillien sammeln um auch den letzten Titel zu ergattern. Als Nebenziel des Spiels gilt es auch noch alle Digimon einmal aufzuziehen. Als Belohnung bekommt man die Option, eines seiner Digimon im Kampf selbst zu steuern.

Digimon

Insgesamt sind 216 Digimon im Spiel erhältlich.

Galerie

Externe Links

TriviaAgumonH Icon.png

  • Das Spiel erhielt in Europa keine Lokalisierung aufgrund der schlechten Verkaufszahlen früherer erschienener Digimon Spiele in dieser Region.
  • Wie auch die vorherigen Nintendo DS Digimon Spiele ist Digimon Championship internetfähig. Im Online Modus hatte man die Möglichkeit Digimonkämpfe auszutragen.
    • Mit der Abschaltung der Nintendo Wifi Connection ist der Onlinemodus offiziell nicht mehr nutzbar.
      • Renommierte Fans haben Private Server für die Nintendo Wifi Connection aufgestellt, die eine Vielzahl von Wii und Nintendo DS Games wieder internetfähig machten. Dadurch ist der Onlinemodus des Spiels wieder verfügbar. Mehr dazu unter https://wiimmfi.de/
  • Digimon Championship und die übersetzte Version in Korea und die englische Version Digimon World: Championship sind nicht untereinander kompatibel. Weder im Wireless Mode, noch über die Nintendo Wifi Connection.
  • Obwohl das Spiel in Amerika den Titel "Digimon World: Championship" trägt, ist es nicht ein Teil der Digimon World Reihe.
  • Dies ist das letzte Digimon Spiel das auf dem Nintendo DS für den Westen lokalisiert wurde und von Bandai Namco Entertainment allgemein in den 2000er lokalisiert wurde. Es dauerte 8 Jahre bis zur erneuten Lokalisation japanischer Digimon Spiele (Digimon Crusader (weltweit Digimon Heroes!) und Digimon Story Cyber Sleuth).
  • In der japanischen und koreanischen Version sieht man pinke Häufchen, wenn ein Digimon sein "Geschäft" macht. Dies wurde in der US Version durch Seifenblasen zensiert.

Videospiele
Persönliche Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge