Digimon Park

Aus DG Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Digimon Park
デジモンパーク Dejimon Pāku
Game digimonpark cover.jpg
Spielinformationen
Genre:

Lernspiel

System:

Playstation

Entwicklungsdaten
Entwickler:

Chime

Vertrieb:

Bandai

Sprache:

Japanisch

Erscheinung (JAP):

26.07.2001

Digimon Park (デジモンパーク - Dejimon Pāku, engl. Digimon Park, dt. Digimon Park) ist ein Digimon-Videospiel.


Inhaltsverzeichnis

Story

Das Spiel enthält keine wirkliche Geschichte.

Digimon Park ist eine Ansammlung von Minispielen, angelehnt an die Abenteuer aus Digimon Adventure, Digimon Adventure 02 und Digimon Tamers.

Gameplay

Im Abenteuer Modus absolviert ihr Minispiele, die auf der File Island & Server Kontinent (Adventure), der Digital World voller schwarzer Türme und realen Welt (Zero Two) und den Stadtteilen aus Tamers, einer davon Shinjuku, zu finden sind.

Dadurch erhaltet ihr Sammelkarten, die ihr euch in der 2. Option des Hauptmenüs anschauen könnt.

Der 3. Modi ist das aufziehen eines Digimons, ihr hatcht Guilmon aus seinem Digitama durch ein Minispiel (Nade! Nade! = das Digitama streicheln) und helft Guilmon durch Minispiele sich zu Growmon zu entwickeln und später zu Megalo Growmon.

Auch dadurch erhaltet ihr die restlichen Sammelkarten.

Digimon Sammelkarten

In diesem Spiel gibt es 48 verschiedene Digimon Sammelkarten.

Galerie

Externe Links

TriviaAgumonH Icon.png

  • Dies ist ein Spiel, das auf mehrere Anime referenziert.
  • Dies ist das zweite Lernspiel im Digimon Franchise.
  • Für das Spiel wurde ein extra Gamepad (Kids Station Controller) entworfen, der für jüngere Kinder gedacht ist.

Videospiele
Persönliche Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge