Digimon Pendulum Cycle

Aus DG Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Digimon Pendulum Cycle (ehem. Digital Monster Ver.6)
デジモンペンデュラムサイクル (ehem. デジタルモンスターVer.6) Dejimon Pendyuramu Saikuru(ehem. Dejitaru Monsutaa Bashon Shikkusu)
PendulumCycle Ver7 2.jpg
Artikelbeschreibung
Erscheinungsdatum:

1999 (Ver.6), 2003 (Cycle)

Preis:
Sprache:

Englisch

Größe:

56mm x 41mm x 28mm

Versionen & Zusatz
Versionen:

Clear Purple/Yellow, White/Blue, White/Pink(Ver.6), Blue, White, Purple (Cycle), Army Green, Red, Black, Army Brown

Zusatz:

Digimon Pendulum Cycle (ehem. Digital Monster Ver.6) (デジモンペンデュラムサイクル (ehem. デジタルモンスターVer.6) - Dejimon Pendyuramu Saikuru(ehem. Dejitaru Monsutaa Bashon Shikkusu), engl. Digimon Pendulum Cycle, dt. Digimon Pendulum Cycle) ist ein Digimon LCD-Toy.


Das Digimon Pendulum Cycle ist ein Virtual Pet, basierend auf den Original japanischen Digimon Pendulums. Es beinhaltet das Schüttelfeature für das Training der original Pendulum Geräte und jogressing wird mit anderen Cycles getätigt. Der LCD Screen ist so groß wie die Original Pendulums aber hat ein Side-Scrolling Style Menü (desöfteren vorkommend in Geräten mit größeren Screens).

Ursprünglich wurde es als Weiterführung der klassischen V-Pets vermarktet unter dem Namen Digital Monster Ver.6, was aber später geändert wurde. Intern ist das Ver.6 gleich wie die klassischen Digital Monster V-Pets, übernimmt aber dafür großteils die Digimon des Pendulum 1.0 Nature Spirits & Pendulum 1.5 Nature Spirits, nur ohne Ultimate Level. Ver.6 wurde ausschließlich in Australien von Bandai Asia vertrieben. Es benutzt die Trainingsmethode vom Digital Monster Ver.1. Ab dem offiziellen ersten Pendulum Cycle werden fortlaufend dann alle Digimon der Pendulum 2.0/5 und weiter übernommen.

Das Pendulum Cycle hat drei Hauptfeatures die es von anderen Digimon V-Pets abhebt. Euer Digimon wächst, entwickelt sich und stirbt in einer viel kürzeren Zeit als in anderen Geräten. Es stirbt aber nicht direkt, sondern entwickelt sich am Ende nur auf das Child Level zurück. Außerdem können beim nichtstun Zufallskämpfe auftreten und müssen bezwungen werden.

Jedes Pendulum Cycle beinhaltet Digimon der .0 und .5 Version der Pendulum, auf denen es basiert, dazu auch einige unbestätigte Digimon. Antike Digimon wurden berichtet wenn zwei Ultimates eine Jogress gemacht haben.

Inhaltsverzeichnis

Versionen

  • Digital Monster Ver.6 Release 1999
  • Digimon Pendulum Cycle Ver.7 Release 2003
  • Digimon Pendulum Cycle Ver.8 Release 2003
  • Digimon Pendulum Cycle Ver.9 Release 2003
  • Digimon Pendulum Cycle Ver.10 Release 2003

Set-Up & Game Play

Für das Digital Monster Ver.6 siehe hier.

  • Sound: Drückt A und C gleichzeitig um den Ton zu deaktivieren.
  • Pause: Das Pendulum Cycle kann pausiert werden indem ihr auf den Uhr-Screen geht, gleichzeitig A + C drückt und die uhr auf SET stellt und in der Position so lasst.
    • Skalierung: Hier wird das Alter und das Gewicht angezeigt, dazu auch noch die Hunger Herzen. Die Stärke ist anders aufgezeigt, dargestellt durch zwei Screens, Training mit vier Quadraten gefolgt von den Stärke-Herzen. Wenn alle vier Trainingsquadrate aufgefüllt sind, füllt dies ein Stärke-Herz (und leert die Quadrate). Es gibt keine DP. Im nächsten Screen sind die Kampfstatistiken zu finden, angezeigt durch einen 3-digit Zähler für Siege und gesamte Kämpfe, dazu auch die Siegesrate in Prozent. Der letzte Screen zeigt den Typus des Digimon und seine Kampf/Jogress Fähigkeiten.
    • Essen: Hier gibt es zwei Optionen. Die erste Option ist ein Stück Brot was ein Hunger Herz füllt. Die zweite Option ist komischerweise ein Stück Fleisch, was ein Trainingsquadrat füllt.
    • Training: Hier gibt es zwei Optionen.
      • Normal: Dies ist ein Minispiel was sich in jeder Cycle Version unterscheidet, aber die Regeln alle gleich sind. Schüttelt das Cycle wenn es "Count" anzeigt und euer Digimon wird sich am Minispiel versuchen in verschiedenen Graden von Erfolgen, je nachdem wie oft ihr geschüttelt habt. Eine perfekte Performance füllt fast vier Trainingsquadrate auf (nicht ganz ein Stärke-Herz) und eine durchschnittliche Performance füllt ein Quadrat (Dies bedeutet, das Cycle brauch mehr Training als andere V-Pets um Gesund zu bleiben).
      • Kampf: Diese Option erlaubt euch gegen andere Digimon zu kämpfen ohne euch mit anderen Geräten zu verbinden.
    • Verbindung: Hier gibt es drei Optionen
      • VS Kampf
      • Scan (D-Terminal International)
      • Jogress
    • Toilette: Entfernt Häufchen
    • Licht: Schaltet das Licht aus damit das Digimon schlafen geht.
    • Medizin: Hier gibt es zwei Optionen. Die erste ist für das Digimon wenn es krank ist, die zweite wenn das Digimon nach einem Kampf verletzt wurde.

Digimon

Digital Monster Ver.6

Pendulum Cycle Ver.7

Pendulum Cycle Ver.8

Pendulum Cycle Ver.9

Pendulum Cycle Ver.10

Referenzen

  • Ihr könnt jedes versteckte Ultimate Digimon bekommen indem ihr ein Ultimate Cycle mit irgendeinem anderen Digimon jogresst, das auch jogressen kann.
  • Die Extra Digimon von Ver.7 sind Vikemon als Vaccine Typ, Plesiomon als Data Typ und Moon Millenniumon als Virus Typ.
  • Die Extra Digimon von Ver.8 sind MetalGarurumon als Vaccine Typ, Devitamamon als Data Typ und Belial Vamdemon als Virus Typ.
  • Die Extra Digimon von Ver.9 sind Valkyrimon als Vaccine Typ, Ancient Troiamon als Data Typ und Ghoulmon als Virus Typ.
  • Die Extra Digimon von Ver.10 sind Ancient Greymon als Vaccine Typ, Ancient Garurumon als Data Typ und Ancient Sphinxmon as Virus Typ.
  • Ver.8 hat Archanemon mit Lady Devimon ersetzt und Gabumon mit Bakumon während Ver.10 Hi Andromon Venom Vamdemon ersetzt.

Trivia

  • Das Pendulum Cycle sieht vom äußeren exakt wie das Digimon Neo Ver. 1 und Digimon Neo Ver. 2 aus, nur das dass Neo eine Variation von Linien im Design hat, so das die Geräte unterschieden werden können.
  • Ver.6 hat bereits die meisten Digimon des Pendulum 1.0, sodass das Pendulum Cycle sofort zur nächsten Version des Pendulums mit 2.0 und Pendulum 2.5 in Ver.7 ging.
  • Digimon entwickeln sich jede Mitternacht zurück. Ihr könnt das Digimon pausieren indem ihr SET im Uhr-Screen aktiviert.
  • Bis heute gibt es keine offizielle Quelle von Bandai Asia, die die Entwicklungsvorraussetzungen listet.

Galerie

Links

V-Pets
Persönliche Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge