Digimon Pendulum X

Aus DG Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Digimon Pendulum X
デジモンペンデュラムX Dejimon Pendyuramu Ekkusu
Pendulumx 1.jpg
Artikelbeschreibung
Erscheinungsdatum:

26.04.2003

Preis:
Sprache:

Japanisch

Größe:
Versionen & Zusatz
Versionen:

Dark Blue & Orange, Black & Red, Blue & Orange, Black & Orange, White & Red, Purple & Orange, Yellow & Blue, Gold

Zusatz:

Digimon Pendulum X (デジモンペンデュラムX - Dejimon Pendyuramu Ekkusu, engl. Digimon Pendulum X, dt. Digimon Pendulum X) ist ein Digimon LCD-Toy.

Das Digimon Pendulum X (デジモンペンデュラムX Dejimon Pendyuramu Ekkusu) ist die 4. Generation in der Reihe der Digimon Virtual Pet Line und wurde zeitgleich in Verbindung als das Digivice der Digimon Chronicle Storyline veröffentlicht. Die auffälligste Neuerung zu den Pendulum X sind die Items, die Quest Features und der XAI (X-Antibody Indicator).

Inhaltsverzeichnis

Versionen

Set-Up & Game Play

An dem Gehäuse des Pendulum X ist eine Reihe von sieben Lichtern in einer 6-seitigen Würfel Anordnung angebracht. Dies soll bei der Evolution und dem Training helfen. Es gibt viele Items im Spiel abgesehen vom einfachen Fleisch und Proteinen, diese verdient man sich durch das Kämpfen der 100-Schritte Map, auf der man gegen Digimon kämpft, nach der Anordnung auf dem 6er Punktefeld (dem XAI). Dort auf der Map sind viele Digimon vertreten, vom Baby Digimon bis zu den höchsten Entwicklungen.

Der LCD-Screen ist der gleiche wie beim Pendulum Progress und ist größer als der eines traditionellen V-Pet und Pendulums. Es können und werden größere Digimon Sprites dargestellt und ein Side-Scrolling Menü. Es hat sieben Features aber es ist kein "Ruf" Display zu finden - stattdessen wird euer Digimon einen simplen Ton von sich geben und ein visuelles "weinen".

Die Menü Screens sind wie folgt:

Maßstab

Der Maßstab-Screen behinhaltet alle vitalen Statistiken eures Digimon. Es ist ein Alter/Gewichts-Screen wie üblich vorhanden und ebenso wird die "Stufe eures Digimon entwicklungsbezogen angegeben. Die kleinen Eier der ersten Seite zeigen euch die aktuelle Generation eures Digimon. Ihr könnt ein Digimon bis zur dritten Multi-Generation aufziehen bevor es stirbt kein Ei hinterlässt. Hinterlässt es ein Ei wird euch erlaubt eure Items zur nächsten Generation zu transferieren und das Digimon erlangt einen Multi-Generations-Status bei dem neue Entwicklungspfade geöffnet werden. Auf dem Kampfrekord-Screen wird euch ein Wi (Wild), No (Normal) oder Ar (Artifical) angezeigt. Diese repräsentieren:

  • Wild: Schwaches XAI Bewertung, schwach und offensiv, ebenso ungehorsam.
  • Normal: Mittlere XAI Bewertung, normal gehorsam, durchschnittliche Stärke
  • Artifical: Hohe XAI Bewertung, stark und gehorsam.

Anstelle einer traditionellen "Herz"-Methode um den Hunger und die Stärke nachzuverfolgen, wird dies nun in einer Folge von Lichtern auf den 4 XAI-Screens angezeigt. Das erste ist der Hunger-Screen, der zweite die Stärke. Füttert und trainiert euer Digimon bis es ein volles X anzeigt und euer Digimon ist glücklich. Der dritte Screen ist der Evolution Screen. Wenn das X voll ist, wird euer Digimon sich bald entwickeln. Der letzte Screen ist euer XAI - haltet diesen auf Maximum oder euer Digimon wird eventuell Items und Training ablehnen. Es gibt keine DP-Anzeige mehr auf dem Pendulum X. Der Kampf/Jogress (B-J-)Screen blieb erhalten, aber nur spezifische Digimon der korrekten Version eines Pendulum X können mit einem anderem Pendulum X eine Jogress durchführen.

Futter

Wenn ihr durch die Item Auswahl geht, entdeckt ihr das immer Fleisch und Proteine verfügbar sind. Kämpft mit Digimon auf der Map oder findet Items auf der Map um euer Inventar zu füllen. Ihr könnt bis zu drei Stück eines Items tragen und zu einem anderen Pendulum X transferieren, sofern möglich. Für eine Liste der Items auf jedem Pendulum X, checkt den Quest Mode und die Item Section.

Training

Hier traniert euer Digimon. Eine erfolgreiche Trainingssession wird die Stärke eures Digimon auf natürliche Art erhöhen. Nun gibt es hier 2 Optionen.

Normal: Dieses Training ist ähnlich dem der Pendulum Reihe, schüttelt das Gerät und der Zähler wird eure Punkte in einer Reihe von fünf Schüssen berechnen. Die Struktur ist wie folgt: Einzelschuss = 0 Punkte Doppelschuss = 1 Punkt Dreifachschuss = 2 Punkte Supertreffer = 4 Punkte

Es braucht 5 Punkte oder mehr um die Stärke-Herzen zu erhöhen. Eine Reihe von fünf hintereinander abgefeuerten Doppelschüssen resultiert in einem "Megatreffer". Eine Reihe von fünf hintereinander abgefeuerten Dreifachschüssen resultiert in einem "Gigatreffer" und eine Reihe von fünf hintereinander abgefeuerten Supertreffern resultiert in einem "Teratreffer".

Quest Mode: Die Pendulum X Reihe bietet eine zweite Trainingsmethode an, den sogenannten "Quest Mode" indem ihr Gegner bekämpft die ihr auf der 100-Schritte Map trefft. Siege und Niederlagen werden beide gezählt. Die Kampfmethode ist diesselbe wie das Training, ausser ihr und euer Gegner haben 6 Leisten Gesundheit. Ein einzelner Treffer entfernt eine Gesundheitsleiste, ein Doppelschuss zwei Leisten, ein Dreifachschuss drei Leisten, ein Supertreffer variiert. Auf dem Pendulum X 1.0 ist ein Supertreffer von irgendeinem Digimon zieht sechs Leisten ab für einen sofortigen Kill. Aber auf den Pendulum X 1.5/2.0/3.0 macht ein Supertreffer eines Digimon einer höheren Stufe sechs Leisten Schaden. Hat es die gleiche oder ein niedrigere Stufe so werden nur 4 Leisten abgezogen. Ihr trefft auf vorprogrammierte Einheiten von gegnerischen Digimon, die euch in dem Quest Mode & Item Section angezeigt werden können.

Toilette

Damit wird der Bildschirm sauber gemacht und alle Häufchen, die das Digimon hinterlassen hat, entfernt. Ein Digimon entleert sich ca. alle 3 Stunden. Ein Digimon wird krank wenn es sich mindestens 8x entleert hat ohne das Sauber gemacht wurde.

Verband

Hier gebt ihr eurem Digimon medizinische Hilfe. Wird es krank, und es bekommt die '...' über seinem Kopf, nutzt die untere Auswahl. Bekommt das Digimon einen Totenschädel über dem Kopf liegt es im sterben und müsst anschließend die obere Auswahl nutzen. Manchmal wird euer Digimon diese Hilfe ablehnen und der Spieler muss diese solange anwählen bis das Digimon es annimmt. Wenn euer Digimon zu oft den Krankheits- oder "im Sterben liegen"-Status bekommt oder unbehandelt wird, könnte es sterben. Das Digimon kann auch immernoch verletzt werden, selbst wenn es in einem Kampf als Sieger hervorging. Wenn euer Digimon nach einem schweren Kampf im sterben liegt, schüttelt das Pendulum X sehr schnell um einen Tod zu verhindern.

Licht

Wähle diese Option an um die Lichter auszumachen, wenn das Digimon bereit zum schlafen ist. Dies muss innerhalb der nächsten 20 Min passieren (oder bevor das "Ruf" Licht ausgeht), oder es zählt als ein Aufzuchtsfehler und euer Digimon wacht eine Stunde später wieder auf.

Connection

Für das Pendulum X gibt es drei Funktionen für das verbinden:

  • Battle: Kämpft mit anderen Pendulum X Geräten und späteren V-Pets die ebenso einen drei-zackigen Connector haben. Baby/Baby II Digimon können nicht kämpfen.
  • Item Trading: Ihr könnt mit anderen Pendulum X Geräten Items tauschen. Außerdem könnt ihr einfaches Fleisch und Proteine übertragen wenn ihr alles auf ein Pendulum X Gerät verlagern möchtet oder Items bekommen ohne welche zu verlieren. Manche Items sind Versionsspezifisch, schaut also vorher in der Quest Mode & Item Section nach.
  • Jogress: Hier könnt ihr eure Digimon mit anderen kompatiblen Digimon eines anderen Pendulum X jogressen. Nur spezifische Kombinationen funktionieren, also checkt vorher die Pendulum X Evolution Vorraussetzungsseite. Wenn ihr eine nicht erfolgreiche Jogress versucht, wird die Stärke eures Digimon auf null fallen.

Würfel-Funktion

Wenn ihr einen einfachen Würfel braucht, klickt einfach die Option an, schüttelt das Gerät und der "Würfel rollt".

Andere Optionen

  • Sound Feature: Um den Sound zu deaktivieren, drückt den A und C Knopf gleichzeitig und wählt OFF im Menu um den Sound zu deaktivieren.
  • Pause Feature: Drückt den B und C Knopf gleichzeitig um ein neues Menü aufzurufen. Drückt YES und der Screen wird leer. Euer Digimon wird "pausiert" und die Uhr wird nicht weitergehen.

Legacy

Das XAI System bekam eine Neuauflage in Form des Digital Monster X im März 2019. Dort wurden unter anderem vielen Standart Digimon eine neue X-Antibody Form spendiert.

Trivia

  • Das V-Jump Magazin in Japan hat als Feier zu 7 Jahre Digimon ein Gewinnspiel veranstaltet. 100 Limited Edition Modelle des Digimon Pendulum X 2.5 und kostenlose Abos zum Magazin wurden verlost.
  • Das Digimon Pendulum X 1.0 Limited Gold (デジモンペンデュラムX 1.0 限定ゴールド Dejimon Pendyuramu Ekkusu 1.0 Gentei Gōrudo) ist eine Special Edition des Pendulum X und wurde für den ersten und zweiten Platz des Jump Festa 2004 Turnieres vergeben sowie allen Gewinnern bei kleineren Turnieren in Bandais Firmensitz. Zwischen 10 und 20 Stück dieser Version existieren und das V-Pet ist identisch mit dem der Pendulum X 1.0 Version.
  • Das Pendulum X 3.0 führte als erstes V-Pet die Blast Evolution ein.

Galerie

Links


V-Pets
Persönliche Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge