Digimon World 2

Aus DG Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Digimon World 2
デジモンワールド2 Dejimon Wārudo 2
DW2 JP.jpg
Spielinformationen
Genre:

J-RPG

System:

PlayStation

Reihe:

Digimon World Reihe

Entwicklungsdaten
Entwickler:

Bec Entertainment

Vertrieb:

Bandai

Sprache:

Japanisch, English

Erscheinung (JAP):

27.07.2000

Erscheinung (USA):

19.05.2001

Digimon World 2 (デジモンワールド2 - Dejimon Wārudo 2, engl. Digimon World 2, dt. Digimon World 2) ist ein Digimon-Videospiel.

Inhaltsverzeichnis

Story

Da im Digimon World Universum die Zeit schneller in der Digital World als in der realen Welt vergeht, vergang eine längere Zeitspanne nach den Ereignissen von Digimon World, Digital Card Battle und den Pocket Digimon World Teilen bis zu DW2 (DW1 Anfang 1999 -> DW2 Mitte 2000 nach Real World Daten, also möglicherweise mehrere vergangene Jahrzehnte bis gar Jahrhunderte in der Digital World). In dieser Zeit verändert sich die bekannte File Island aus DW1 teilweise sehr.

Die Geschichte spielt sich großteils auf dem Directory Kontinent ab. Sogenannte Guard Tamer patrollieren durch die Digital World um für Ordnung zu sorgen. Akira, ein neuer Guard Tamer schließt seine Abschlussprüfung zum Tamer ab. Anschließend muss er auf mehrere Missionen, da Digimon in einigen Domains wild geworden sind und muss vermisste Personen retten. Später stellt sich heraus das die Gruppe der Blood Knights für Chaos in der Digital World sorgt und Akira muss ihre Machenschaften stoppen. Sein Abenteuer führt Akira unter anderem auf die File Island, wo er auf bekannte Digimon World Charaktere wie Master Tyranomon, Biyomon, Agumon, Patamon, Centalmon und Jijimon trifft. Nachdem die File Island gerettet wurde und Akira die Chaos Generals besiegt hat muss er sich dem Anführer der Blood Knights stellen, der sich mit den Daten der Chaos Generals vereint hat. Nachdem auch ihr Anführer geschlagen wurde, stellt sich heraus das die Quelle für wildgewordene Digimon immer noch nicht beseitigt ist. Akira geht dem auf dem Directory Continent nocheinmal auf den Grund und entdeckt ein Portal zur Kernel Zone, dem Herz der Digital World. Dort wird er von einem Wächter geprüft. Nach der Prozedur trifft Akira in der letzten Domain der Kernel Zone den ausser Kontrolle geratenen Hauptrechner GAIA, der die Digital World steuert. Nach einem erbitterten Kampf wird GAIA in seiner 2. Form geschlagen und Frieden kehrt wieder ein.

Gameplay

Das Spiel basiert stark auf klassischen J-RPG Systemen und mischt das ganze mit Dungeon Crawler-Elementen. Ihr habt ein Fahrzeug, das Digi-Beetle, das ihr ausbauen könnt um besser in Dungeons zu überleben. Kommt es zu einem Kampf, schickt ihr 3 eurer Digimon hinaus. Diese kämpfen dann in einem rundenbasierten Kampfsystem gegen andere Digimon und sammeln EXP um Level aufzusteigen. Digimon erhaltet ihr, wenn ihr in Dungeons Digimon mit Geschenken beschießt und sie anschliesend im Kampf besiegt. Außerdem müsst ihr im Spiel immer wieder eure Digimon mit einer Jogress Evolution fusionieren und zurückentwickeln, umso vererbare Techniken zu erhalten und um die Levelgrenze eures Digimon zu erhöhen.

Digimon

In diesem Spiel gibt es 200 verschiedene Digimon.

Spielbare Digimon

Es gibt insgesamt 182 Digimon die man offiziell als Partner Digimon haben kann.

Nicht aufgelistete Digimon

Diese 8 Digimon kann man nur durch Cheats bekommen. Sie wurden zwar implementiert aber nicht für das finale Game aktiviert.

Nicht spielbare Digimon

Es gibt insgesamt 12 Digimon (10, wenn man GAIA's Arme nicht mitzählt) die man nicht als Partner haben kann. Diese dienen als Bossgegner.

Galerie

Externe Links

TriviaAgumonH Icon.png

  • Das ist das erste Playstation Digimon Game, das es nicht von den USA nach Europa schaffte.
    • Gründe könnten die deutlich schwächeren Verkaufszahlen gewesen sein, im Vergleich zum ersten Teil.
  • Es ist das erste Digimon Playstation Spiel, dass ein rundenbasiertes RPG-System benutzt.
    • Das erste Digimon RPG war Anode Tamer, das allerdings wenig RPG-Elemente wirklich ausgereizt hat.
    • Digimon World 2 kann als Prototyp bzw. Vorläufer der späteren Digimon Story Titel gesehen werden, da diese viele Elemente von DW2 übernahmen/weiterentwickelten wie zurückentwickeln für bessere Werte/erhöhte Level Grenze usw.
  • In der japanischen Version des Spiels ist es möglich, seine Digimon von einer Pocket Station, die man wiederum über die Pocket Digimon World Spiele erhalten hat, in Digimon World 2 übertragen und verwenden.
  • Wenn man in der japanischen Version des Spiels das Intro zum zweitem mal abspielt wird War Greymon mit Black War Greymon ersetzt obwohl dieses nicht im Spiel vorhanden ist.
  • Vorbesteller des Spiels bekamen eine DigiBeetle Hyper Colosseum Karte https://wikimon.net/Dw-4.

Videospiele
Persönliche Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge