Ebemon

Aus DG Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
EBEmon
イーバモン Iibamon
Ebemonbandai.jpg
Allgemein
Level:

Ultimate

Typ:

Cyborg Digimon

Attribut:

Virus

Gruppen:

EBEmon (イーバモン - Iibamon, engl. Ebemon, dt. Ebemon) ist ein Cyborg Digimon.

Ein künstlich erschaffenes Cyborg Digimon, in dem ein Vadermon gefangen wurde und die Daten seines Körpers analysiert und verbessert wurden. Ebenso scheint es, so als ob es aus außerirdischer Technologie gefertigt wurde und zwar in einer Fabrik eines speziellen Gebiets, das "Area 51" genannt wird. Die Wahrheit wird in Geheimnisse gehüllt. Seine Spezialattacke "Brain Rupture" startet ein Crack-Programm in dem gegnerischen Gehirn, indem es das Gewehr seiner linken Hand benutzt, wodurch es die Gehirndaten des Gegners lagert. "Planet Destroyer" ist eine Technik, bei der es sich all seiner überschüssigen Energie entledigt, bei der es diese aus der Rechten Handkanone feuert. Es wird gesagt, dass diese Attacke einen einzigen Planeten sofort zerstören kann. Außerdem geht das Gerücht um, dass die Inhaber der Basis, weitere Cyborg Digimon entwickeln wollen um eines Tages die digitale Welt zu beherschen.

Noch keine Beschreibung verfügbar!

  • Erscheinungsjahr: 2000
  • Elemente: Metalltyp.png

Keine Subspezies bekannt!

Keine weiteren Artwork-Bilder vorhanden!

Keine weiteren Artwork-Bilder vorhanden!


Attacken

Name Übersetzung Kanji/Kana Romanization Englisch Deutsch Beschreibung Bild
Planet Destroyer "Planetenzerstörer" プラネットデストロイヤー Puranetto Desutoroiyaa

Planet Destroyer

Planetenzerstörer

Schießt mit der Kanone seines linken Arms. BrainRupture.jpg
Brain Rupture "Gehirn-Zerreisser" ブレインラプチュアー Burein Rapuchuaa Brain Rupture

Hirnmasse, Neuro-Vernichter[1]

Ebemon zückt die Kanone seiner rechten Seite und visiert den Kopf des Gegners an auf den Ebemon schießt. Planetdestroyer.jpg


Digitationen

Digitiert aus

Reguläre Shinka:
Jogress / DigiXros (+1 Digimon):

Digitiert zu

Slide Evolution / X-Antikörper-Absorption:

Erscheint in

Anime

Digimon Xros Wars

Ein EBEmon diente innerhalb der Armee des Bagra Empires und war innerhalb der Sand Zone stationiert, um die Interessen der Bagra-Generäle in diesem Gebiet zu vertreten. Als Taiki und Baalmon zusammen durch einen Zwischenfall in einige verwüstete Ruinen gelangen, die einst von den The Goddess' Warriors sowie Baalmon selbst gesäumt wurden, gelang es beiden wieder an die Oberfläche in die Wüste vorzudringen, müssen aber erkennen, dass Shoutmon und alle anderen Digimon der Kontrolle einer fremden Macht unterliegen. Kurz danach erschien Lilithmon mit zwei Scorpiomon und stellt sich Taiki und seinen Freunden entschieden entgegen. Sie eröffnet den Kindern, dass Shoutmon und die anderen Digimon der Macht EBEmons unterliegen, das plötzlich aus dem goldgelben Sand auftaucht. Mit einem schnellen Gegenzug gelang es Baalmon EBEmon anzugreifen und seine Kontrolle über Shoutmon und seine Begleiter zu brechen, allerdings schritt Lilithmon ein, die den blitzschnellen Kämpfer schwer verletzt. Nach einer Verschmelzung Shoutmons mit dessen Begeleitern, gelingt es ihnen EBEmon anzugreifen, das sich jedoch mittels der "Brain Rupture" werte. Es gelang Shoutmon X4 die Kanone EBEmon abzutrennen, doch EBEmon benutzte seine andere Kanone, um Shoutmon X4 anzugreifen. Die Attacke scheiterte jedoch und EBEmon telepotierte sich hinter Shoutmon X4, um von dort zum tödlichen Schlag auszuholen. Dies jedoch wurde ihm zum Verhängnis, da Shoutmon X4 ihn tötet.

Video Games

Digimon World Dawn/Dusk

Virtual Pets

D-3 Version 2

Digimon Xros Loader

TCG

Hyper Colosseum

Bo-245 Bo-740
Bo-245.jpg Bo-740.jpg

Hintergrundinfromationen

  • EBEmons Name leitet sich von Extraterrestrial Biological Entity ab.
  • EBEmons erster Anime-Auftritt fand im Jahr 2010 bei der Austrahlung von Digimon Xros Wars statt.

Quellen


Referenzfehler: <ref>-Tags existieren, jedoch wurde kein <references />-Tag gefunden.
Persönliche Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge