Markt von Akiba

Aus DG Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Markt von Akiba
MarktvonAkiba.jpg
Allgemeines
Einwohner:
Unterschiedlich, siehe Bewohner
Einwohnerlevel:
Baby I - Mega
Position
Ort:
Nordkontinent
Region:
Akiba
Angrenzende Gebiete:
Akiba, Bahnhof von Akiba

Akiba Market (アキバマーケット Akiba Maaketto) ist ein Ort im Norden der Digital World in Digimon Frontier.

Profil

Der Markt von Akiba ist ein Handels- und Einkaufsort für Digimon aller Art. Viele Digimon haben sich mit Geschäften und Läden in Akiba abgesiedelt, um ihre Dienstleistungen und Erzeugnisse anzubieten.

An der breiten Straße lagern links und rechts Gebäude mit Läden und Restaurants. Oftmals auch große Zelte in denen Essen serviert wird. Es werden auch Wettbewerbe veranstaltet, bei denen der Teilnehmer etwas gewinnen kann, sofern er mehr isst, als seine Mitstreiter.

Auf dem Markt von Akiba werden jedoch nicht nur die Nahrungsangebote gedeckt. Auch eher spezielle Läden bieten ihre Dienste an, so auch ein Dukemon, das eine Schmiede unterhällt.

Der Markt quillt fast über vor Digimon, die vom Baby I Level bis hin zum Mega Level reichen. Kleine Seitenstraßen führen zu ebenfalls kleinen versteckten Läden. Einer davon wird von einem Nanomon geführt. Es repariert Gegenstände und verkauft Elektroartikel. (DF: Auf dem Markt von Akiba)

Beim Angriff der Royal Knights, sprich Dynasmon und Rhodo Knightmon, musste der markt zwangsevakuiert werden. Er wurde schleißlich vernichtet und seine D-Codes wurden Lucemon gegeben. (DF: Das vorletzte Gebiet)

Direkt angeschlossen an die Stadt und an den markt ist ein Trailmon Bahnhof. (DF: Das vorletzte Gebiet)

Bewohner

Es folgt eine Liste der Digimon, die auf dem Markt von Akiba zu sehen sind:

Persönliche Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge