Yoshizawa Takashi

Aus DG Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
YOSHIZAWA TAKASHI
吉沢孝 Yoshizawa Takashi
Takashi.jpg
Primäre Daten
Alter:

7

Schule:

2. Klasse

Heimat:

Setagaya, Tokyo

Familie:

Eltern (namenlos)

Sekundäre Daten
Digimonpartner:

Poyomon

D-3:

Orange

Snychronisation
Synchro Japanisch:

Yuka Tokomitsu

YOSHIZAWA TAKASHI (吉沢孝 - Yoshizawa Takashi, engl. Takashi, dt. Takashi) ist ein Charakter.


Inhaltsverzeichnis

Profil

Erscheint in

Anime

Digimon Adventure 02

Takashi ist ein Junge in der zweiten Klasse. Er lebt mit seinen Eltern in Setagaya, wo auch Takeru während der ersten Staffel lebte. Er ist ein Einzelkind und hat keine wirklichen Freunde, da es ihm schwer fällt, sozialen Anschluss zu finden. So ist er am 25. Dezember auch allein auf einem Spielplatz als Mummymon in Menschlicher Gestalt neben ihm sitzt. Takashi fragt ihn, ob er auch allein ist und folgt ihm zu Oikawa.

Als er von der dunklen Saat erfährt, ist er von der Aussicht bewundert zu werden, begeistert und findet es seltsam, dass Ken dies im Nachhinein als negativ empfindet.

Er lässt sich die Saat einpflanzen und kehrt zu seinen Eltern zurück, nur um sich hinzusetzen und seine Hausaufgaben für die Winterferien zu machen und sie am nächsten Tag fertig zu haben. Seine Eltern loben ihn und glauben nun ein Wunderkind wie Ken zu haben, doch Takashi nimmt dies nun als Gegeben hin und fühlt nicht einmal stolz.

Wie auch die anderen Kinder, denen die Saat eingepflanzt wurde, macht er sich am 31.12. auf den Weg nach Hikarigaoka und geht mit Oikawa in die vermeintliche digitale Welt. Doch ihm wird dort als erstem der Kinder klar, dass sie nicht in der digitalen Welt sind. Er beginnt zu Weinen.

Da zeigt sich Vamdemon und absorbiert seien Saat der Dunkelheit und lässt ihn ohnmächtig liegen. Als er wieder zu sich kommt, scheint es, als sei Belial Vamdemon am Gewinnen und auch die Tatsache, dass alle auserwählten Kinder helfen, kann daran nichts ändern. Er hat große Angst und ist verzweifelt, weißt es nur kühl ab, als Daisuke versucht ihnen Mut zu zusprechen.

Doch nachdem sich erst Daisuke ihnen von seinem recht unrealistischen Traum erzählt und auch Noriko über ihren redet, gibt er zu, dass er davon träumt Baseballspieler zu werden und er aufgegeben hat, weil es unrealistisch war. Er folgt Hiroshi in die digitale Welt, als sich Poyomon vor ihm materialisiert und in seine Arme springt, ehe ein Digivice in seiner Hand erscheint, mit dessen Hilfe er den auserwählten Kindern hilft, Belial Vamdemon endgültig zu besiegen.


Galerie

Persönliche Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge